Innerhalb Deutschland ab 50 € Versandkostenfreie Lieferung
Ihr Merkzettel ist leer.
Ihr Warenkorb ist leer.

Waagen

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • 1
Immer wieder kommt es zu Missverständnissen zwischen den Begriffen Anhängelast und Stützlast. Um Ihren Anhänger oder Caravan sicher zu bewegen, ist eine Belastung des Kupplungspunktes (Stützlast), die den Vorgaben entspricht sehr wichtig. Die höchstzulässige Stützlast wird sowohl seitens der Wohnwagen-, als auch der Fahrzeughersteller auf Basis der Lastverteilung auf den Achsen und auf dem Kupplungspunkt berechnet.

Zu hohe Stützlasten führen nicht nur beim Fahrzeug, sondern auch beim Caravan selbst zu erheblichem Verschleiß an Achsen, Deichsel und Zugeinrichtung. Dies kann bei einer Deichsel im Extremfall sogar zum Bruch führen. Die höchstzulässigen Stützlastgewichte finden Sie auf jeder Anhängerkupplung aufgedruckt oder eingeprägt.

Stützlastermittlung:
  • Der Caravan muss waagrecht aufgestellt werden
  • Stellen Sie eine Stützlastwaage unter die Kugelkupplung am Ankupplungspunkt
  • lesen Sie die Stützlast an der Stützlastwaage ab
  • Bitte die Stützlast nie unter dem Stützrad messen

Fahrzeugwaagen sind auch für Wohnmobile unablässige Begleiter. Schnell sind die maximalen Fahrzeuggewichte von z.B. 3,5 Tonnen erreicht oder gar überschritten. Spezielle Waagen, auf die Sie mit Ihrem Fahrzeug auffahren können erleichtern die Bestimmung Ihres Fahrzeuggewichtes und vermeiden eventuelle Strafen.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben immer über aktuelle Neuheiten und Angebote informiert!
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto wieder abbestellt werden.
Sie haben Fragen
Service-Hotline: (0 82 73) 99 81 91

Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mai - August: Samstag von 09:00 - 13:00 Uhr
Oktober - Januar: Mittwoch und Samstag geschlossen

Parse Time: 0.615s